Geheimnisse eines Greenkeepers

Der Blog für den ambitionierten Rasenbesitzer

 Der ideale pH-Wert für einen perfekten Rasen

Der richtige pH Wert für Ihren Rasen

Der pH-Wert hat einen sehr wichtigen Einfluss auf die Qualität Ihres Rasens

Die Tatsache, dass Sie auf dieser Seite gelandet sind, zeigt, dass Sie schon einen großen Schritt weiter sind, als der "Normale" Rasenbesitzer und dem Rasen ph-Wert eine Bedeutung zuschreiben.


Das ist gut so! 


Viele Mythen, "alternative Fakten" und schlichte Unwahrheiten ranken sich um das Thema "Welcher pH Wert muss mein Boden haben, damit mein Rasen gut gedeiht?"


In diesem Artikel beantworten wir alle Fragen zum idealen Rasen-pH-Wert und zwar auf wirklichen Fakten und seriösen, rasenwissenschaftlichen Quellen beruhend.


Sie erfahren in diesem Artikel alles über

  • Was ist der pH-Wert und warum ist der pH-Wert so wichtig für meinen Rasen
  • Was ist denn nun der ideale pH-Wert für einen Traumrasen?
  • Wie kann ich den pH-Wert ermitteln? Welche Messmethode ist die Beste?
  • Was Sie tun müssen um den pH-Wert zu senken, zu erhöhen oder zu halten?
  • pH-Wert und der Mythos des Kalkens

pH-Wert: Was ist das und Warum ist er wichtig für einen tollen Rasen?

Der pH-Wert ist Maßstab für den Säuregrad des Bodens. Die typische pH-Wert-Skala reicht von 0 bis 14 - wobei ein Wert von 7 als "Neutral" bezeichnet wird.


pH-Werte kleiner 7 bezeichnet man als "sauer" bzw. zunehmend sauer in Richtung 0. Werte größer als 7 bezeichnet mal als "alkalisch".


Der p.H. Wert ist logarithmisch, d.h. fällt der pH-Wert um eine pH-Stufe, so steigt die Säurekonzentration auf das Zehnfache; fällt der pH-Wert um zwei Stufen, so steigt sie um das Hundertfache an.


pH-Wert-Skala


pH-Wert-Skala

Die tiefere Bedeutung des pH Werts für Ihren Rasen, die kaum einer kennt

Das Wichtigste für uns Rasenbesitzer ist: Zwischen Bodenreaktion (pH-Wert) und Nährstoffverfügbarkeit besteht ein enger Zusammenhang.


Vom pH-Wert eines Bodens hängt es ab, wie gut die Pflanzen Nährstoffe aufnehmen können. 


Dabei hat jede Pflanze, wie auch die Monokultur "Rasen" eine spezifischen pH-Bereich, in dem er sich besonders wohl fühlt und gut entfalten kann.


Nachfolgende Grafik zeigt Ihnen, welche Nährstoffe in welchem pH-Bereich besonders gut oder schlecht verfügbar sind.


pH-Wert bedingte Nährstoff-Festlegungen am Beispiel "Eisen"


Ein gutes Beispiel für Rasenbesitzer ist der Spurennährstoff "Eisen". Eisen ist für den Rasen ein wichtiger Nährstoff, auch wenn er im Vergleich zu Stickstoff oder Kalium nur in vergleichsweise sehr geringen Mengen benötigt wird.


Eisen ist im Boden besonders gut verfügbar im Bereich eines pH-Wertes von 4-6 und mäßig gut im Bereich pH 6-7.


Wenn Sie nun einen pH von über 7 haben, wird Ihr Rasen Schwierigkeiten haben,  den Nährstoff "Eisen" aus dem Boden pflanzenverfügbar zu machen. Das Resultat sind Symptome eines typischen Eisenmangels bei Ihrem Rasen: Schwache Grünfärbung bzw. Streifenchlorosen.


Eine Eisen-Düngung würde nun gar nichts an der Situation verbessern. Vielmehr bestünde das Risiko Ihren Boden durch die zusätzliche Eisengabe in  eine Nährstoff-Imbalance zu führen, die die wichtigen Stoffwechselprozesse der Rasenpflanzen stören kann.


Die einzig richtige Maßnahme wäre in diesem Fall: Mit geeigneten Maßnahmen für das Senken des pH-Wertes zu sorgen, um den Wert in einen für Rasenpflanzen bevorzugten bereich zu führen. Dann wird das (in der Regel ausreichend vorhandene) Eisen wieder pflanzenverfügbar.

pH Werte und Naehrstoffverfügbarkeit_optim


pH-Werte und Nährstoffverfügbarkeit

Gibt es den idealen pH Wert für einen perfekten Rasen?

Im vorherigen Artikel klang es schon an: Der ideale pH-Bereich für die Monokultur "Rasen". Aber welcher pH-Wert ist es denn nun.... naja....kommt drauf an....lesen Sie selbst:


Die Rasenwissenschaftler sowie anerkannte Institutionen wie die Landwirtschaftskammern sind sich einig, was den idealen pH-Wert für schönen Rasen betrifft:


Leichte, sandige Böden sind von Natur aus vergleichsweise sauer (niedrige pH-Werte). Rasengräser benötigen auf diesen Böden einen pH-Wert im Bereich von 5,2 bis 6,0.


Schwere, tonige Böden sollten einen pH-Wert von ca. 6 bis maximal etwa 6,5 aufweisen.


Sowohl zu hohe als auch zu niedrige pH-Werte im Boden führen zu schlechtem Wachstum der Gräser und zu Mangel an bestimmten Nährstoffen.


Bei pH-Werten über 7,0 tritt im Winter häufig Schneeschimmel auf.

Rasen pH Werte nach Lufa



Rasen pH Werte nach Lufa

Zusammenfassung: Der beste pH-Wert für gesunden Rasen

  • Rasen bevorzugt tendenziell eher einen sauren Boden!
  • Keine Panik, wenn der pH Wert Ihres Rasens unter 7 (neutral) ist... das ist gut!
  • Der ideale pH-Wert ist immer abhängig von Ihrer Bodenart. Kennen Sie diese nicht, empfiehlt sich definitiv eine Bodenanalyse (mehr dazu hier)
  • Ein pH-Wert von 5 ist auf sandigen Böden OK!
  • Ein pH-Wert von >7  ist zu hoch. Der pH Wert sollte - unabhängig von der Bodenart - gesenkt werden.

Wie Sie den Rasen ph Wert (selbst) messen können

Es gibt eine Reihe unterschiedlicher Methoden um den pH-Wert Ihres Rasens bzw. des Bodens zu bestimmen. Von günstig und schlecht bis etwas teurer aber TOP ist alles dabei. Ob Sie den pH-Wert selber messen wollen oder die Messung von Profis machen lassen wollen:


Wir stellen hier die wichtigsten Methoden vor und ordnen diese für Sie ein. 

Die beste Variante: Rasen pH-Messung im Rahmen einer Bodenanalyse

Die Untersuchung einer Bodenprobe in einem spezialisierten Labor ist definitiv die beste, weil genaueste Methode zur Bestimmung des pH-Wertes Ihres Rasens.




Eine professionelle Bodenanalyse liefert die besten Resultate

Diese Variante ist im Vergleich zu den anderen Möglichkeiten, die wir hier vorstellen, die zwar teuerste - ab 17€ geht es los.


Aber sie bekommen auch ein viel umfassenderes und aussagekräftigeres Ergebnis: Nicht nur Boden-pH wird gemessen, sondern auch die wichtigsten Nährstoffe und Bodenart werden gleich mitbestimmt. Damit haben Sie die Grundlage um Ihren Rasen wirklich perfekt zu ernähren, zu pflegen und die Bewässerung darauf abzustimmen.


Zudem erhalten Sie kostenlos eine präzise Düngeempfehlung, die nicht nur die ideale Nährstoffversorgung ihres Rasens sicher stellt, sondern auch den pH-Wert in ideale Bereiche führt (oder hält).



Spezialisierte Anbieter für Rasen-Bodenanalysen sind immer besser


Bodenanalysen liegen üblicherweise preislich im Bereich von 29€ aufwärts. Hier lohnt sich der Vergleich: Entscheiden Sie sich für einen spezialisierten Anbieter von Rasen-Bodenanalysen.

Rasen ist eine spezielle Monokultur, Analysen sollten Sie nicht bei Anbietern machen lassen, die Bodenanalysen vom Gemüsebeet bis zur Apfelplantage anbieten.


Rasen-Bodenanalysen schon ab 17€ bei Rasengrün.de

 

Bei Rasengrün sind wir spezialisiert auf Bodenanalysen für Rasenflächen. Bei uns bekommen Sie eine Einsteigeranalyse mit Bestimmung von pH, Bodenart, Phosphor, Kalium und Magnesium inkl. Düngeempfehlung schon ab 17€. 


Wir haben wir das Konzept der Rasen-Bodenanalysen auf ein neues Level gehoben und damit die Bodenanalyse 2.0 geschaffen. 

Wir reichern dazu die Laboruntersuchung Ihres Rasenbodens um smarte Aspekte der Rasenforschung an, übertragen Vorgehensweisen aus der Medizin auf die Rasen-Bodenanalyse.


Zudem erhalten Sie bei uns nicht nur ein präzises Analyseergebnis ihres Bodens. Ein individueller Bewässerungs-und Pflegeplan hilft Ihnen auch neben der Rasen-Ernährung das Beste für Ihren Rasen zu ermöglichen.


Ablauf Bodenanalyse:

Ablauf Rasengrün Bodenanalyse

Ablauf Rasengrün Bodenanalyse

Vorgehensweise:

  • bereiten Sie eine Mischprobe ihres Bodens vor.
  • Entnehmen Sie dazu an 10-15 Stellen eine kleine Menge Erde aus dem Wurzelhorizont des Rasens (ca. 8-10 cm). 
  • Mischen Sie diese Einzelproben in einem sauberen Gefäß durch
  • Füllen Sie ca. 250g als Mischprobe in einen sauberen Beutel (Probenbeutel oder Gefrierbeutel)
  • Senden Sie die Probe an Rasengrün.de
  • Um optimale Empfehlungsergebnisse zu erhalten, sollten Sie unser "Smart Green" online-Rasen-Assessment durchführen
  • In wenigen Wochen erhalten Sie eine umfängliche Bodenanalyse mit konkreten Handlungsempfehlungen zum sofortigen Umsetzen


Bewertung Preis-Leistung "Bodenanalyse"
Preis
Leistung

Immer hatte ich Schwierigkeiten mit meinem Rasen. Ein Nachbar empfahl mir eine Bodenanalyse. Das Ergebnis hat mich überrascht. Jetzt dünge ich nach der Empfehlung, spare bares Geld und mein Rasen ist schöner als je zuvor.

Bernd S., 120qm Schattenrasen Einfamilienhaus

Die Variante für Hobby-Chemiker: Rasen pH-Test von Neudorff

Das pH-Test Set von Neudorff  - einem namhaften Hersteller von Pflanzenpflegeprodukten und Düngereignet sich ebenfalls sehr gut zur Ersteinschätzung des pH-Wertes von Rasenböden.

Wir nennen es die "Methode für den Hobby-Chemiker", weil Sie mit Reagenzglas und destilliertem Wasser und dem Auflösen einer Tablette sich ein wenig in den Chemie-Unterricht von früher zurück versetzt fühlen werden.

Neudorff Bodentest



Neudorff Bodentest

 

Sie erhalten mit dem Test-Set von Neudorff ingesamt 8 Tabletten, ein kleines Fläschchen mit destilliertem Wasser und ein Probenfläschchen mit Korkverschluss. Sie können also theoretisch 8 Untersuchungen durchführen.  


Unsere persönliche Meinung dazu: Wenn Sie zunächst nur einmal ihren Rasen-pH bestimmen wollen sind 8 Tabletten eigentlich zu viel. Grundsätzlich ist es aber gut, wenn Sie mehr als eine Messung durchführen können. So z.B. für spezielle Bereiche, die Ihnen mehr Sorgen machen - vermooste Flächen oder in der Nähe von Bäumen und Sträuchern.


Der Internet-Preis für dieses Set bei ca. 6,90€ - 7,50€. (Siehe nachfolgend des Preisvergleich von Idealo - Stand Anfang 2019)


Neudorff pH Set Preisvergleich

Neudorff pH Set Preisvergleich

Aktuell bekommen Sie bei uns für kurze Zeit den pH-Test von Neudorff zum absolut günstigsten Preis im Internet von nur
 

6,50€ inkl. Versandkosten.

Das Angebot gilt nur so lange Vorrat reicht und nur für ambitionierte Rasenbesitzer.


Hier klicken um zum Angebot zu gelangen:




Für eine erste "Schätzung" Ihres Rasen pH Wertes finden Sie weiter unten eine interessante und günstigere Möglichkeit, mit einem smarten Ansatz.


Oder Sie entscheiden sich gleich für eine Bodenanalyse - die kostet zwar etwas mehr, aber die Aussagekraft ist um ein Vielfaches höher.

Durchführung einer Bodenuntersuchung mit dem Neudorff pH-Bodentest-Set


Wichtig: Die Bodenprobe sollte aus dem Wurzelbereich des Rasens entnommen werden. Das heißt, bis zu einer Tiefe von ca. 10 cm.


1. Das Untersuchungsröhrchen 10 mm hoch mit der Mischprobe füllen. Die Füllhöhe kann an der Messskala auf der Verpackung abgelesen werden.
2. Anschließend bis auf 35 mm mit destilliertem Wasser auffüllen.
3. Nach Zugabe einer pH-Bodentest-Tablette das Röhrchen mit dem Stopfen verschließen und bis zur Auflösung der Tablette schütteln.
4. Danach Lösung stehenlassen bis sie klar wird.
5. Der erscheinende Farbton wird im Gegenlicht mit der Farbskala auf der Packungsvorderseite verglichen und so der pH-Wert ermittelt. Bei Farbtönen, die zwischen den Vergleichsfarben liegen, kann der pH-Wert hinreichend genau geschätzt werden


Das pH-Test Set von Neudorff kann für die Bestimmung des pH-Wertes Ihres Rasens sehr gut genutzt werden.


Die Ergebnisse sind ausreichend genau für eine erste Einordnung. Wer 7-8€ ausgeben möchte, kann dies guten Gewissens tun.



Unsere Empfehlung ist jedoch ganz klar die Bodenanalyse. Wem diese zu teuer ist, dann alternativ die nächste Methode...die kostet Sie gar nichts ;-)

Bewertung Preis-Leistung "pH-Analyse Set von Neudorff"
Preis
Leistung

Der "smart & günstig"-Ansatz: Rasen pH-Messung von Rasengrün.de

pH Analyse Set von Rasengrün

pH Analyse Set von Rasengrün

Bei Rasengrün haben wir sehr gute Erfahrungen mit dem Einsatz von pH-Messstreifen, idealerweise von einem Markenhersteller wie "Macherey-Nagel" mit einer pH-Range von 4,5-10 pH gemacht.


Diese hochwertigen Teststreifen ermöglichen eine pH-Wert Bestimmung in 0.5-Abstufungen.
 

Zum Vergleich: Der pH-Test von "Neudorff" deckt einen Bereich von nur 4-7 pH ab und die Farbskala ist in 1.0-Stufungen unterteilt.


Die pH-Teststreifen gibt es allerdings nur im größeren Set und sie sind auch nicht gerade günstig.


Bitte meiden Sie bei pH-Teststreifen minderwertige Qualität - auch hier gibt es eine Menge billigen Schrott. Die Messergebnisse mit diesen billigen Teststreifen sind häufig sehr ungenau.


Bei Rasengrün haben wir für alle ambitionierten Rasenbesitzer ein interessantes pH-Test-Set zusammengestellt, dass sowohl im Preis als auch im Nutzen einmalig ist.

Interessiert?

Hier bekommen Sie das pH-Analyse-Set von Rasengrün für nur 


1,49€ inklusive Versand

pH Analyse Set von Rasengrün

pH Analyse Set von Rasengrün


Das pH-Analyse-Set von Rasengrün gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Rasen pH präszise, sehr günstig und mit tollen zusätzlichen Boni zu messen.

  • Präzise pH-Wert Bestimmung mit pH-Teststreifen höchster Qualität und Genauigkeit vom Marktführer Macherey-Nagel
  • Genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Vorgehen
  • Fein-abgestimmte Farbskala ermöglicht Bestimmung des pH auf 0.5 Einheiten im Bereich 4.5-10 genau (zum Vergleich: Neudorff pH-Analyse nur 1.0 Einheiten im Bereich 4-7)
  • Ermitteln Sie exakt Ihren Kalkungsbedarf um Ihren Rasen in einen idealen pH-Bereich zu bringen 
  • BONUS 1: Kostenloses eBook zur pH-Analyse und Auswertung beantwortet alle Fragen zum pH-Wert und Ihren Messergebnissen
  • BONUS 2: Kostenloses online Assessment "Smart Green - pH" gibt Ihnen darüber hinaus noch individuelle Tipps, die ihre speziellen Gegebenheiten berücksichtigt


Vorgehensweise:

  • bereiten Sie eine Erdprobe (max. 100g)  vor
  • Fügen Sie dieser Probe die gleiche Menge (destilliertes) Wasser hinzu (ca. 100ml)
  • tauchen Sie den Messstreifen hinein
  • warten Sie bis sich der Streifen verfärbt
  • Vergleichen Sie die Einfärbung mit der Farbskala
  • Lesen Sie den pH-Wert des Bodens anhand der mitgelieferten Farbskala ab


Interessiert?

Hier bekommen Sie das pH-Analyse-Set von Rasengrün für nur 


1,49€ inklusive Versand

Bewertung Preis-Leistung "pH-Analyse von Rasengrün"
Preis
Leistung

Nicht zu empfehlen: Rasen pH-Wert Tester aus China

Im Internet, insbesondere auf ebay, werden sogenannte pH-Wert Tester angeboten. Sehr häufig zu sehr günstigen Preisen - direkt aus China mit der entsprechenden langen Lieferzeit.


Diese pH-Tester sollen neben dem pH Wert auch noch die Bodenfeuchtigkeit und die Helligkeit in Lumen messen. Umgeschaltet wird bequem per kleinem Schalter. Eine kleine Solarzelle versorgt das Gerät mit Strom.


Kling gut. Ist aber absoluter Schrott. Wir haben diese Geräte getestet und nahezu 100% aller Messungen waren in Bezug auf den pH-Wert komplett daneben.


Unten finden Sie ein aufschlussreiches Video, in welchem diese Art pH-Tester gegen z.B. den Neudorff pH-Test verglichen werden. Die Ergebnisse im Video decken sich absolut mit unseren Erfahrungen.


Urteil: Finger weg!

ph Tester - in der Regel aus China

ph Tester - in der Regel aus China

Bewertung Preis-Leistung "pH-Tester"
Preis
Leistung

Video: Vergleich Neudorff pH-Test vs. pH-Tester


Rasen pH zu hoch, zu niedrig oder OK? Das sollten Sie tun!

Grundsätzlich gilt: Die Messwerte Ihres Bodens können um 0,2 bis 0,3 Einheiten von den Idealwerten abweichen, ohne dass dadurch gravierende Folgen zu befürchten sind.


Der Säuregehalt Ihres Bodens unterliegt jahreszeitlichen Schwankungen. So zeigt ein Boden
generell nie über längere Zeit genau den gleichen pH-Wert.

Zudem haben alle Düngemittel, auch Torf, Kompost und Mulch haben einen Einfluss auf den pH-Wert eines Bodens.

Wichtig für Ihre Messung: Halten Sie ca. 6 Wochen zeitlichen Abstand nach einer Düngung bevor Sie den pH-Wert ermitteln.


Einige Stoffe wirken weniger stark, andere stärker auf den pH-Wert - je nachdem, wie sauer oder alkalisch diese Dünger oder Bodenhilfsstoffe selber sind.


Ferner lassen sich sandige oder torfige Böden schneller und leichter hinsichtlich des pH-Wertes beeinflussen. Daher sollten diese auch nicht mit z.B. Brandkalk im Falle eines niedrigen pH-Wertes aufgekalkt werden. Die Reaktion im Boden-pH wäre zu extrem.


Schwere und lehmige Böden verändern sich hingegen nur langsam - die sogenannte Bodenpufferung.

Die TOP-Maßnahmen falls der Rasen pH-Wert zu hoch ist

Es gilt: Ein Absenken des pH- Wertes ist wesentlich schwieriger möglich, allerdings kann man einen zu saueren Boden problemlos "aufkalken" und damit in den leicht saueren oder neutralen Bereich bringen.


Den pH-Wert senken kann man am besten mit ammoniakhaltigen Stickstoffdüngern, Bittersalz oder Eisensulfat


Jährliche Gaben von Torf sind ebenfalls eine Alternative. Torf hat eine saure Bodenreaktion. Torf sollten Sie dann regelmäßig  und über einen längeren Zeitraum im Boden einarbeiten.

Die TOP-Maßnahmen falls der Rasen pH-Wert zu niedrig ist

Der pH-Wert eines Rasenbodens lässt sich nur begrenzt willkürlich verändern.


Der pH-Wert sandiger oder humoser Böden lässt sich dabei noch vergleichsweise leicht durch Kalkgaben ein wenig anheben.

Jedoch sollte man nie so viel Kalk geben, dass eine starke Differenz überbrückt wird.

Beim Kalken ist langsam und vorsichtig vorzugehen.


Den Säuregehalt eines Bodens drastisch zu verändern ist eine heikle Sache. Das sollte niemals ohne vorherige Bodenanalyse und Berechnung der Kalkmenge durch einen Fachmann erfolgen.


Es kann gravierende Folgen für bestehende Bepflanzung nach sich ziehen. Ohnehin sollte man den Wert im Boden nur sehr langsam und über einige Jahre mit kleinen Kalkgaben Jahr für Jahr schrittweise anheben. 


Saure schwere Böden, insbesondere Lehmböden lassen sich hingegen eher schwer verändern, hier ist Geduld über viele Jahre gefragt. 

>